Sono Kollektiv

Das Sono Kollektiv für Ambient und Raummusik hat sich gegründet! Ein wichtiges Ziel des Kollektivs ist es, Architektur und Elektronische Musik zu verbinden. Daher war der Startschuss das Event “Sonoscope” in der Passage des brutalistischen Ebertplatz in Köln. Eine zweistündige Soundperformance von Annie Bloch und Emily Wittbrodt mit mir an Flügelhorn+Effects machte den Anfang, abends folgten drei Ambient-Livesets von Schäfer, Alex Linster und Joel Jaffe – mit 6-Kanal Surroundsound. Ein gelungener Auftakt!

Die Mitglieder des Sono Kollektivs sind:
Annie Bloch (Organistin und Komponistin)
Stefanie Grawe (Designerin und Musikproduzentin)
Joel Jaffe (Medienkünstler und Musikproduzent)
Alex Linster (Musiker und Musikproduzent)
Luis Weiß al. Luis Reich (Musiker und Musikproduzent)
Moritz Riesenbeck (Künstler und Architekt)
Lukas Schäfer al. Schäfer (Musiker und Musikproduzent)
Emily Wittbrodt (Cellistin und Improvisatorin)
Max Würden (Filmkomponist und Musiker)